User Interface Design+

    • Interface Design
    • Usability & User Experience
    • Icons & Piktogramme
    • Prototypen / Click Dummys
    • User Testing & Report
 

ERFOLG DURCH HOCHWERTIGES USER INTERFACE DESIGN mit überzeugender User Experience.

Wir betrachten die Entwicklung eines User Interface Designs von Anfang an als einen ganzheitlichen, iterativen Prozess. Das User Interface als Bedienschnittstelle bildet im besten Falle eine gestalterische Einheit mit dem Produkt, sodass eine ansprechende Gestaltung immer mit einer verständlichen Benutzerführung korrespondiert und ergonomische Aspekte im Vordergrund stehen.

Um Ihr Produkt auf Verbesserungspotenziale zu überprüfen, bieten wir einen Usability Check an. Weitere Infos gibt es iin unserem Flyer Usability Check >>

Screendesigns
Bedienkonzepte
Icons & Piktogramme

Aufgrund unserer über 50-jährigen Erfahrung in der Produktentwicklung und der hausinternen interdisziplinären Teams aus Experten der Fachbereiche Produktdesign, Interface Design, Usability Engineering, Konstruktion und Modellbau liegt unsere Stärke in der Berücksichtigung der gesamten Anforderungen der Technik sowie der Nutzer für das Interaktionskonzept. Wir entwickeln Menüstrukturen systematisch und konzeptionell basierend auf Ergonomierichtlinien und angepasst an das Erscheinungsbild Ihres Unternehmens. So können wir hardwareseitige und haptische Schnittstellen des eigentlichen Produkts wie Taster, Schalter und weitere Touch- sowie Greifbereiche für den Anwendungsbereich gestalten.

Auf diese Weise entwickeln unsere Interface-Designer und Usability Experten im engen Dialog mit Ihren Anwendungsexperten durchdachte User Interfaces, die kreatives Design, intuitive Nutzerführung (Usability) und zukunftsweisende Trends miteinander vereinen.  Durch die enge Zusammenarbeit soll einerseits der Alltag des Endnutzers durch die Beschleunigung der Interaktionszeit verbessert werden, andererseits am Ende ein positives Anwendungserlebnis bewusst gestaltet werden. Das positive Erleben, die gute „User Experience“ steht dabei für uns im Fokus unserer gemeinsamen Gestaltungsphase.

PROJEKTSPEZIFISCHER FOKUS

Je nach Ihren speziellen Anforderungen passen wir den Aufwand an: Möchten Sie ein technisch ausgereiftes System auf den neuesten Stand bringen oder erweitern? Wollen Sie ein völlig neues und nie dagewesenes Produkt entwickeln? Unser Team steht Ihnen mit Kreativität, Empathie und Systematik zur Seite. Die direkte Kommunikation zwischen Produktdesignern, User Interface Designern und der Konstruktionsabteilung ermöglicht eine rundum stimmige Teamarbeit für Ihr Projekt. Wir begleiten und unterstützen den Entwicklungsprozess über den User Centered Design-Prozess nach Wunsch von der Hardwarebestimmung bis hin zur funktionalen Umsetzung.

UNSERE VORGEHENSWEISE:
STRUKTURIERTE ANALYSE UND KLAR FOKUSSIERTE KONZEPTE

Beginnend mit einer ausführlichen Analyse und Beratung, entwickeln wir fundierte Interface Designs für eine hervorragende Nutzbarkeit. Wir arbeiten nach dem Design Thinking Prozess. Wir wollen den Anwendungsfall verstehen, beobachten, erstellen eine erste Synthese um Ideen zu finden und Prototypen entwickeln und testen zu können. Dieser Prozess besteht aus iterativen Schleifen. Im besten Fall werden schon während der Entwurfsphase erste User Tests gemacht. Das Wissen um die Ergebnisse fließt direkt in das Produktentwicklungsprojekt und befähigt das Team eine optimale Gebrauchstauglichkeit (Usability) für den Endnutzer umzusetzen.

Dabei beginnen wir mit der Betrachtung der Zielgruppe und entwickeln erste Nutzerszenarien. Diese werden in Flowcharts und Use Cases dargestellt, um Bedienabläufe zu erkennen und zu vereinfachen. Aus diesen Flowcharts ergeben sich Screeninhalte in Form von Wireframes.

Anschließend werden erste Mockups zu exemplarischen Screens und Anwendungsszenarien von „typisch“ bis „extrem“ erstellt. Diese erproben wir gemeinsam mit Anwendungsexperten und ausgewählten Nutzern. In diesem Prozess spielt der Nutzertest eine sehr wichtige Rolle. Durch geführte Tests am Klick-Prototypen wird evaluiert, ob die Bedienabläufe intuitiv sind und ob Fehler bei Eingaben entstehen können. Die Ergebnisse aus dem Test nutzen wir, um die Wireframes und Nutzerszenarien zu aktualisieren. Im Anschluss übertragen wir die Interface Design-Konzepte auf die weiteren Screens und Eingabeoptionen.

Diese Vorgehensweise sorgt für eine stete Qualitätsverbesserung und die Reduktion des Zeitaufwands pro Projekt: wir erreichen eine schnelle Konzeption und Visualisierung von intuitiven und ansprechenden Lösungen.

Wir sind in der Lage unsere Projekte in klassischen Projektmanagementmethoden zu koordinieren. Darüber hinaus können wir mit Ihnen agil mit Hilfe der Scrum-Methode arbeiten und begleiten Ihre Projekte nach Arbeitsaufwand in kürzeren Abständen um zum Ergebnis zu kommen.
All unsere Interfaceentwicklungen laufen nach dem Usability Engineering Prozess nach DIN ISO 9241-210 ab.

Unsere Denkweise:

„Produkte werden vielfältiger – dies verlangt eine entsprechende Anpassung und Gestaltung von Bedienstellen und informationsvermittelnden Oberflächen. Immer wichtiger wird die gelungene und als positiv erlebbare Interaktion zwischen Mensch und Maschine, bzw. Mensch und Produkt. Oft reichen technisch qualitativ hochwertige Produkte nicht aus, um den Kunden zu binden. Heutzutage ist das Nutzungserlebnis, die User Experience wichtig und entscheidend für die Käufer.

Die Arbeitserleichterung und die Freude beim Arbeiten sind ausschlaggebend beim Kauf. Denn durch die Gewohnheiten mit Smartphones haben viele Nutzer hinsichtlich der Usability und Lesbarkeit von digitalen Anzeigegeräten einen hohen Anspruch an andere Systemeingaben von Maschinen und Anlagen.
Wir gestalten intuitive, zeitgemäße Schnittstellen an Ihre Produkte. Wir wissen, die gute Produktqualität entfaltet sich in der täglichen Nutzung. Hier besticht nur ein selbsterklärendes und ästhetisch gestaltetes Interface Design. Und das enthält aus unserer Sicht weit mehr als das reine GUI (Graphic User Interface Design) und die Gestaltung von Icons und Piktogrammen. Vielmehr umfasst es die gesamten Interaktionssabläufe, die Strukturierung und Optimierung der Menüführung und die visuelle sowie akustische und haptische Feedbacksituation. Für uns sind Industriedesign und Produkterfolg am Markt von einer hervorragenden Benutzerführung eines stimmigen Interface Designs untrennbar.“

UNSER UI-TEAM & WERKZEUGE

Unser Team setzt sich interdisziplinär aus Mitarbeitern unterschiedlicher Fachbereiche zusammen, die sich gemeinsam für eine gute Usability einsetzen. Wir sind Mediendesigner, Interaktionsgestalter sowie Produktdesigner in einem Team, wodurch wir die Interfaceentwicklung ganzheitlich betrachten. Unsere Mitarbeiter verfügen über zahlreiche Zusatzqualifizierungen. Wir sind zertifiziert: Usability Engineer, Usability Expert, UX Design Specialist, CPUX-F ((UXQB® Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level) und Scrum Master.
Unsere Werkzeuge für den humanzentrierten Designentwicklungsprozess setzten sich zusammen aus klassischem Know how zu Nutzertests, Nutzerbefragung und Evaluierung von Inhalten. Prototypische Designs und Klickprototypen werden bei uns häufig mit Axure umgesetzt. Die Ausarbeitung der Screen Designs erfolgt mittels der Werkzeuge der Adobe Creative Suite, allen voran Illustrator und Photoshop.

UNSERE SCHRITTE IN DER ÜBERSICHT NACH DEM HUMAN CENTERED DESIGN PROCESS:

Analyse Nutzungskontext
+ Benutzergruppen

Nutzungsanforderungen
+ Use Cases+ Flowcharts
+ Menüstruktur

Prototypisches Design
+ Wireframes
+ Mockups
+ Click Dummys
+ Axure Prototypen

Prüfung
+ Testing Interaktionsabläufe

Gestalterische Konzeptfindung
+ Screendesign
+ Icons & Piktogramme


+ Animationskonzept
+ Styleguide
+ Umsetzung

 

 

 

 

Logo German UPA

Wir sind Mitglied bei der German
UPA (Berufsverband der Deutschen Usability und User Experience Professionals). Mehr Infos >>

Links

Responsive User Interface Design - die visuelle Maschinenbedienung per HTML5

Zum Artikel

Einfach klar: User Interface Design für die Maschinensteuerung ViCon

Zum Artikel

Gemeinsam den Fahrschein-Automaten neu erfunden: Höft & Wessel, Synapticon und BUSSE machen Ticket-Kauf endlich einfach

Zum Artikel

Downloads

Alle Downloads

BUSSE Design+Engineering GmbH
Nersinger Straße 18
89275 Elchingen
Germany

Fon +49 (0) 7308 811 499 0
Fax +49 (0) 7308 811 499 99
info@busse-design.com

WELCHES THEMA INTERESSIERT SIE?

Wir sind gespannt auf Ihr Projekt und freuen uns

Über Ihren Anruf:

07308 811 499 0


Gerne nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf:

Was möchten Sie tun?

 
Rückruf anfordern
Nachricht senden
Anrede*
Name*
Firma*
Telefon*
 
Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.
* Pflichtfelder
KONTAKT