Newsletter

Archiv

News

21. September 2016

„Wo sehen Sie gutes Design, Herr Tinius?“

Fährt man an einem normalen Wochentag auf der A8 von Stuttgart nach München macht man, als Mensch, der nicht täglich mit Designfragen befasst ist, die folgende Beobachtung: Ein Blick auf die Silhouette eines Autos aus einer Entfernung von, sagen wir mal knapp 100 Metern, reicht nur noch in den allerwenigsten Fällen, um sicher Marke und Fahrzeugtyp zu bestimmen. Leicht ist da ein Lexus mit einem Mercedes, ein Opel mit einem BMW, ein SEAT mit einem Peugeot verwechselt.

Mehr

21. September 2016

Vollflächige Bedruckung von freien Formen ab Auflage eins

Eine Zahnbürste mit dem eigenen Namen, ein bedruckter Fußball nach Kundenwunsch oder generative Druckdesigns auf unterschiedlichsten Objekten. Produkte zu individualisieren hat ein großes Potenzial für den Markt. Doch bei freien Formen und vollflächigen Bedruckungen von dreidimensionalen Körpern kommen herkömmliche Druckverfahren wie z.B. der Tampon Druck schnell an ihre Grenzen, besonders wenn es um individuelle Einzelstücke geht.

Mehr

21. September 2016

Plagiarius-Wettbewerb 2017 - Negativpreis rückt skrupellose Fälschungen ins öffentliche Licht

Einsendeschluss: 30. November 2016 Frühbuchertarif für alle Anmeldungen bis 31. Oktober 2016 Bereits zum 41. Mal schreibt die Aktion Plagiarius e.V. den Plagiarius-Wettbewerb aus. Betroffene Unternehmen und Designer sind eingeladen, ihre Originalprodukte sowie vermeintliche Nachahmungen einzureichen und den Plagiator - Hersteller und / oder Händler - als Preisträger des Negativpreises vorzuschlagen.

Mehr

15. September 2016

Interne Themen eNews Herbst 2016

Mehr

08. September 2016

Industrieroboter aus dem Käfig gelassen – eine gestalterische Emanzipation steht bevor

Die Industrie 4.0, die zunehmende Vernetzung zwischen Mensch, Produkt und Maschine, hält Einzug in die Produktionsstätten. Neue käfiglose Roboter werden eingeführt und arbeiten eng mit den Menschen zusammen. Für die Mitarbeiter bedeutet dies einen Wandel in deren Arbeitswelt. Für das Roboterdesign ergeben sich hierdurch neue Nutzeranforderungen. Wie kaum in einem anderen industriellen Feld, besteht beim käfiglosen Roboterdesign ein Widerspruch zwischen erwarteter und tatsächlicher Maschinenfunktion. Industrieroboter ohne Käfig verfügen über intelligente Sensorik und Sicherheitsmechanismen, wirken jedoch nach wie vor zerstörerisch mächtig und aggressiv.

Mehr

BUSSE Design+Engineering GmbH
Nersinger Straße 18
89275 Elchingen
Germany

Fon +49 (0) 7308 811 499 0
Fax +49 (0) 7308 811 499 99
info@busse-design.com

WELCHES THEMA INTERESSIERT SIE?

Wir sind gespannt auf Ihr Projekt und freuen uns

Über Ihren Anruf:

07308 811 499 0


Gerne nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf:

Was möchten Sie tun?

 
Rückruf anfordern
Nachricht senden
Anrede*
Name*
Firma*
Telefon*
 
Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.
* Pflichtfelder
KONTAKT