Newsletter

Archiv

News+

01. Oktober 2012

Design und Engineering für die Umwelt: Frequenzumrichter für Aufzüge von ThyssenKrupp rechnen sich mehrfach

Energie sparen und die Umwelt schützen sind Ziele, die sich langfristig rechnen sollten. Mit dem Frequenzumrichter RPI 18 für ThyssenKrupp hat BUSSE diese Vorgaben erfüllt: Design und Engineering, das Anschaffungs- und Energiekosten spart, die Umwelt schont und den Fahrkomfort im Aufzug verbessert.

Dass BUSSE nicht nur Produktdesign, sondern auch effizientes Engineering leistet, zeigt das Beispiel des Frequenzumrichters RPI 18 für ThyssenKrupp Aufzugswerke GmbH. Durch den Widerstand beim Bremsen eines Aufzugs entsteht Wärme, die als Energie normalerweise nicht genutzt wird. Rückspeisefähige Frequenzumrichter können diese Energie wieder ins das Stromnetz zurückgeben und den Energieverbrauch eines Aufzugs deutlich verringern.

Der RPI 18 als rückspeisefähiger Frequenzumrichter der Energieklasse A ist ein All-in-One-Gerät, das Schütze, Drosseln, Bremsansteuerung und elektromagnetisches Filter vereint sowie alle wichtigen Regel- und Sicherheitsfunktionen enthält. Gegenüber herkömmlichen Umrichtern fällt der RPI 18 kleiner im Volumen aus, was Montage und Wartung am Einsatzort erleichtert. So kann der Monteur die Abdeckung mit nur einer zentralen Schraube einfach lösen und schnell abnehmen.

Trotz des Blechgehäuses wirkt der RPI 18 hochwertig durch seine funktionale Form und neu entwickelte Piktogramme auf der Oberseite, die den Mehrwert des Geräts verdeutlichen.

Das BUSSE-Team aus Designern und Ingenieuren hat mit dem RPI 18 einen rückspeisefähigen Frequenzumrichter mit hohem Mehrwert entwickelt. Der RPI 18 spart im täglichen Betrieb wertvolle Energie und schützt damit auch die Umwelt. Das durchdachte Konzept hat ThyssenKrupp so überzeugt, dass es auf einen rückspeisefähigen Frequenzumrichter einer anderen Leistungsklasse übertragen wird.

Ihr Ansprechpartner bei BUSSE:
Reinhold Unseld, Tel.: +49 (0)7308 811 499 42, 
unseld@busse-design.com

Ihr Ansprechpartner bei ThyssenKrupp:
Kai Egersdörfer, Tel.: +49 (0)7158 12 2298, Kai.Egersdoerfer@thyssenkrupp.com

zur Website von ThyssenKrupp

Zurück

BUSSE Design+Engineering GmbH
Nersinger Straße 18
89275 Elchingen
Germany

Fon +49 (0) 7308 811 499 0
Fax +49 (0) 7308 811 499 99
info@busse-design.com

WELCHES THEMA INTERESSIERT SIE?

Wir sind gespannt auf Ihr Projekt und freuen uns

Über Ihren Anruf:

07308 811 499 0


Gerne nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf:

Was möchten Sie tun?

 
Rückruf anfordern
Nachricht senden
Anrede*
Name*
Firma*
Telefon*
 
Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.
* Pflichtfelder
KONTAKT