Newsletter

Archiv

News+

01. Juli 2012

Saubere Sache: ein neues Gesicht für die Kehrmaschine City Cat 1000 von Bucher Schörling

Bei Bucher Schörling, dem weltweit führenden Hersteller von Kommunalfahrzeugen zum Kehren und Schneeräumen von Straßen, Wegen und Plätzen, sollte die Baureihe City Cat 1000 ein neues Gesicht erhalten. Ein anspruchsvoller Auftrag aus der Schweiz für BUSSE, da der Kunde klare Vorgaben gemacht hatte.

Das kleinste Kabinen-Kehrfahrzeug von Bucher Schörling ist kaum breiter als einen Meter, robust gebaut und zuverlässig im Betrieb. Ihre Stärken spielt die wendige City Cat 1000 überall dort aus, wo enge oder schwer zugängliche Flächen gekehrt werden müssen: in Parkhäusern und Einkaufszentren, Wohnanlagen oder engen Gassen und Gehwegen in den Innenstädten. Zwei große geschobene Besen mit jeweils 70 cm Durchmesser kehren bis zu einer Breite von 2,2 Metern.

Wichtigste Eigenschaft und verantwortlich für den Erfolg der City Cat 1000 ist ihre außergewöhnlich kompakte Bauweise, entscheidend für einen wirkungsvollen Einsatz. Gleichzeitig setzt diese Kompaktheit die Grenzen für den kreativen Spielraum der BUSSE-Designer, denn technische Funktionen, Konfiguration der Baugruppen und Herstellung der Maschine sollten beibehalten werden.

Da die neue Generation evolutionär an die Vorgänger anknüpft, ging es darum, ein zeichenhaftes Gestaltungsmerkmal hinzuzufügen, das auf plakative, dabei aber nicht dekorative Weise den neuen Jahrgang kennzeichnet. Die schräg von der Fahrertür nach hinten um den Aufbau herumlaufende, gürtelartige Sicke verleiht dem stark funktionsbestimmten Erscheinungsbild des Fahrzeugs eine erkennbar neue Gestalt. Das Aufbrechen der Horizontalen dynamisiert dabei das Erscheinungsbild. Vorn auf den Fahrersitz referenziert, verdeutlicht sie die Funktionsweise und den Aufbau des Fahrzeugs.

Die in hohem Maße verglaste Fahrerkabine kann so positiv in die systembedingt schwierigen Gesamtproportionen des Fahrzeuges integriert werden und der optische Schwerpunkt wird mehr zur Fahrzeugmitte hin verlagert, ein entscheidender Beitrag zur Stimmigkeit des Gesamterscheinungsbildes.
Diese Gestaltungsaufgabe ist ein gutes Beispiel für den professionellen und sensiblen Umgang mit weitgehend gegebenen Bauelementen und Dimensionen, die in ihrer unveränderten Gegebenheit optimal unterstützt und aufgewertet werden sollen.

Geschickt, diszipliniert und kreativ haben die Produktdesigner von BUSSE die klar umrissenen Freiräume genutzt, um der neuen Gerätegeneration von Bucher Schörling ein zeitgemäßes und unverwechselbares Gesicht zu verleihen – ein gelungenes Beispiel für die Einheit von Funktion und Gestalt!

Ihr Ansprechpartner bei BUSSE:
Martin Hannig, Senior-Designer,
Tel. +49 (0)7308 811 499 72, hannig@busse-design.com

Ihr Ansprechpartner bei BUCHER:
Isabelle Mühlheim,
Tel. +41 (0)44857 2298, isabelle.muehlheim@bucherguyer.ch

zur Website von Bucher

Zurück

BUSSE Design+Engineering GmbH
Nersinger Straße 18
89275 Elchingen
Germany

Fon +49 (0) 7308 811 499 0
Fax +49 (0) 7308 811 499 99
info@busse-design.com

WELCHES THEMA INTERESSIERT SIE?

Wir sind gespannt auf Ihr Projekt und freuen uns

Über Ihren Anruf:

07308 811 499 0


Gerne nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf:

Was möchten Sie tun?

 
Rückruf anfordern
Nachricht senden
Anrede*
Name*
Firma*
Telefon*
 
Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.
* Pflichtfelder
KONTAKT