Newsletter

Archiv

News+

 

01. Dezember 2010

Der OLYMP HairMaster - innovativ bis in die Spitzen

Dass es sich lohnt, in der Entwicklung alle beteiligten Fachbereiche eng zu vernetzten und Design und Konstruktion aus einer Hand zu beziehen – der HairMaster von OLYMP ist dafür ein exzellentes Beispiel.

Seit über 20 Jahren ist der OLYMP HairMaster unter Friseuren ein Synonym für herausragende Qualität und hervorragende Hairstyling-Ergebnisse. Nach über 100.000 verkauften Stück weltweit war es dennoch an der Zeit, den HairMaster einer Weiterentwicklung zu unterziehen – hierzu holte sich OLYMP die Entwicklungskompetenz von Busse Design+Engineering an Bord.

Nichts ist mehr so wie es einmal war – und das ist gut so

Das neue Design des HairMaster -durch die fließende Form überzeugend elegant- setzt auf die Spannung zwischen formaler Leichtigkeit, offener Bauweise und technischer Power.

Der Korpus besteht aus zwei getrennten Elementen: Die filigrane Oberschale ist in die kraftvolle Unterschale eingebettet. So sind auch diverse Farbkombinationen, passend zur Saloneinrichtung, möglich. Das tagtägliche Handling wird durch eine dezente Griffmulde am Gerät erleichtert. Insgesamt fügen sich alle technischen Komponenten harmonisch in die dynamische Silhouette des Gerätes ein – äußerer Ausdruck der zukunftsweisenden Technologie im Inneren.

Denn nicht nur das Aussehen des HairMaster wurde modernisiert. Auch das Gehäuse, der technische Aufbau und die patentierte Kombinationslösung aus Trockenhaube und Infrarotgerät wurden weiterentwickelt. Hierbei galt es insbesondere, allen Anforderungen an Konstruktion, Funktion, Herstellbarkeit, Ergonomie und Ästhetik gerecht zu werden – die passende Aufgabe für den Busse-typischen interdisziplinären Entwicklungsprozess.

Für ein perfektes Wärmeprofil sorgt heute eine neue patentierte Luftführung, die in enger Abstimmung mit den Experten von OLYMP durch Busse und den Elektronik-Entwicklungspartner in entwicklungs-begleitenden Modellen und Versuchen weiterentwickelt und optimiert wurde.

Das filigrane Strahler-Gitter im Inneren des Gerätes lässt sich zur Reinigung oder zum Austausch der Strahler problemlos abnehmen. Die fließenden Formen und ebenen Flächen ermöglichen ein einfaches und gründliches Reinigen.

Ein neues Bedienkonzept -in enger Zusammenarbeit von Busse und OLYMP entwickelt- ermöglicht eine intuitive Bedienung und Benutzerführung. Dafür sorgen das 5,7“ große LCD-Display und das „Easy-Control-Wheel“ – ein Bedienelement mit Dreh- und Klickfunktion. Ein satinierter Lichtring umrahmt das Easy-Control-Wheel und visualisiert in wechselnden Farben die jeweilige Behandlungsphase, die der Friseur auch von weitem eindeutig identifizieren kann.

Vernetzter Entwicklungsprozess – der Erfolg kommt Hand in Hand

Handling und Ergonomie als täglich wahrnehmbare Produktqualität unterstreichen den Anspruch von OLYMP und den an dieser Entwicklung beteiligten Partnern. Elektronik-, Interface-, Design- und Software-Entwicklung erfolgten hier Hand in Hand.

Durch einen engen Abstimmungsprozess konnten schon erste Designskizzen schnell in ein Proportionsmodell und CAD-Flächen umgesetzt werden, so dass zeitgleich bereits die Dimensionierung der Elektronik und die technische Auslegung der Funktionsteile erfolgen konnte. Frühzeitig wurden auch die späteren Serienlieferanten aus Werkzeugbau und Spritzguss eingebunden, um schnelle Herstellkostenschätzungen und eine Serienumsetzung ohne viele Änderungsschleifen zu ermöglichen. Entwicklungsbegleitende Modelle lieferten während des gesamten Prozesses wertvolle Erkenntnisse.

Als Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit von OLYMP, Busse Design + Engineering und deren Partnern aus den Bereichen Elektronikentwicklung und Werkzeugbau ist so eine neue Gerätegeneration entstanden – technisch und ästhetisch innovativ bis in die Spitzen.

Ihr Ansprechpartner bei Busse:
Michael Tinius, Tel.: 07308 / 811 499 70, 
tinius@busse-design.com

Ansprechpartner bei OLYMP GmbH & Co. KG:
Stephanie Froux, Tel.: 0711 / 2131 181, 
stephanie.froux@olymp.de

zur Website von Olymp
 
Zurück

BUSSE Design+Engineering GmbH
Nersinger Straße 18
89275 Elchingen
Germany

Fon +49 (0) 7308 811 499 0
Fax +49 (0) 7308 811 499 99
info@busse-design.com

WELCHES THEMA INTERESSIERT SIE?

Wir sind gespannt auf Ihr Projekt und freuen uns

Über Ihren Anruf:

07308 811 499 0


Gerne nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf:

Was möchten Sie tun?

 
Rückruf anfordern
Nachricht senden
Anrede*
Name*
Firma*
Telefon*
 
Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.
* Pflichtfelder
KONTAKT