Newsletter

Archiv

News+

  

01. März 2009

Stoppt die Rückenschmerzen! Produktentwicklung CHIROTRACTOR CT-L

Das Thema Rückenschmerzen ist wohl jedermann ein Begriff und verfolgt uns alle mal mehr, mal weniger. Der großen Zahl der Betroffenen wegen spricht man auch oft von einer Volkskrankheit. Umso interessanter, wenn sich nun für ihre Behandlung neue Wege eröffnen.

Der Kronberger Orthopäde und Chirotherapeut Dr. med. Eduard Chen entwickelte hierfür ein völlig neuartiges, patentiertes Selbstbehandlungsprinzip, für dessen Vermarktung er inzwischen das Start-Up-Unternehmen CHIROTRACTOR gegründet hat. Für die schnelle und professionelle Umsetzung innerhalb eines Jahres in ein marktfähiges Produkt hat er sich mit BUSSE DESIGN+ENGINEERING einen kompetenten Entwicklungspartner ins Boot geholt, der für alle Schritte der Produktentwicklung verantwortlich zeichnet.

Laut Dr. Chen sind nahezu 90% der Beschwerden der Lendenwirbelsäule unspezifischer Natur. Ursache für akute Rückenschmerzen sind meist „kurze unkontrollierte Alltagsbewegungen wie das Anheben eines Umzugskartons oder Ähnliches“, so Dr. Chen. Chronische Rückenschmerzen und wiederholte Rückenblockierungen hingegen können degenerative oder neurologische Ursachen wie Wirbelsäulen- und Extremitätendeformationen, schlechte Körperhaltung oder Muskel- und Gelenkdysbalancen haben.
Teure und zuweilen schädliche, bildgebende diagnostische Verfahren wie Röntgen, CT, MRT liefern oftmals weder sichtbare Ursachen noch einen therapeutischen Ansatz. Geschulte Orthopäden, Osteopathen und Manualmediziner wie Chirotherapeuten können hier dagegen häufig Bewegungseinschränkungen der Wirbelkörper ohne technische Hilfsmittel diagnostizieren und behandeln.

Ein wachsendes Bewusstsein in der Bevölkerung und zunehmender Druck im Gesundheitssystem wird dazu führen, dass sich die Fitnessindustrie vermehrt präventiven und kurativen Gesundheitsaspekten widmet. Aktuelle Rückentrainingkonzepte jedoch konzentrieren sich hauptsächlich auf die Stärkung der Bauch- und Rückenmuskeln, ohne in ausreichendem Maße die muskelspannungsfreie Wirbelkörpermobilisation sowie Dehnung der Weichteilstrukturen zu berücksichtigen.

Hier setzt die Neuentwicklung von Dr. Eduard Chen an. Unter dem Namen CHIROTRACTOR CT-L wurde das neue Gerät inzwischen auf den Messen FiBo 2009 in Essen (Deutschland) und auf der Club Industry East in Boston (USA) präsentiert. Die Reaktionen seitens der Presse und Öffentlichkeit waren überwältigend, was Berichte in der „Fitness Tribune“ (Juli/August 2009) und der „Physio & Co“ (1/2009) belegen. Die Auszeichnung mit dem „Fitness Tribune Innovation Award 2009“ für „DIE Innovation der letzten 10 Jahre“ spricht für das hohe Maß an Anerkennung innerhalb der Fachwelt.

Mit dem ganzheitlichen Entwicklungspaket von der Produktkonzeption, über den Design- und Konstruktionsentwurf, Funktionsmuster mit Testreihen, Messeprototypen bis hin zur Auswahl der Zulieferer und einer Kleinserienumsetzung hat BUSSE DESIGN+ENGINEERING einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Produktinnovation geleistet. Mit der Auslieferung von 10 Seriengeräten im Dezember gehen die ersten Rückenbehandlungsgeräte in den Markt. Wir wünschen Herrn Dr. Chen und der CHIROTRACTOR GmbH einen erfolgreichen Unternehmensstart und freuen uns auf weitere spannende Projekte.

Ihr Ansprechpartner bei Busse:
Tobias Neuber, Tel: 07308 811 499 71, 
neuber@busse-design.com

Zur Website von Chirotractor
 
Zurück

BUSSE Design+Engineering GmbH
Nersinger Straße 18
89275 Elchingen
Germany

Fon +49 (0) 7308 811 499 0
Fax +49 (0) 7308 811 499 99
info@busse-design.com

WELCHES THEMA INTERESSIERT SIE?

Wir sind gespannt auf Ihr Projekt und freuen uns

Über Ihren Anruf:

07308 811 499 0


Gerne nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf:

Was möchten Sie tun?

 
Rückruf anfordern
Nachricht senden
Anrede*
Name*
Firma*
Telefon*
 
Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.
* Pflichtfelder
KONTAKT